Technische Dokumentation

auf Mac, iPad & iPhone

Erstellen Sie technische Dokumente im Handumdrehen.
Nutzen Sie die volle Bandbreite von AsciiDoc – egal wo Sie sind.

Das ist adoc Studio.

adoc Studio ist die neue, integrierte Schreibumgebung für strukturierte Texte. Nach dem Start der App blinkt der Cursor erwartungsvoll im Editor. Jedes Wort, das Sie schreiben, erscheint sofort – rechts daneben – in der Vorschau. So gut, so einfach. Egal ob auf dem Mac oder dem iPad, Sie haben überall die gleiche Ansicht.

14 Tage kostenlos testen

Organisieren

Intuitive Struktur

In adoc Studio besteht ein Projekt aus Dokumenten. Schreiben Sie Ihren Text in einem einzigen Dokument oder verwenden Sie Sammeldokumente, um ihn in verschiedene Kapitel zu unterteilen.

Verwenden Sie die Seitenleiste, um selbst durch die komplexeste Dokumentation einfach zu navigieren.

Mehr erfahren

Schreiben

Voller Funktionsumfang

Sie schreiben und konzentrieren sich ausschließlich auf Ihren Text. Dabei bestimmen Sie Formate und mehr mit wenigen Zeichen.

Auch Bilder, Tabellen und vieles mehr lassen sich im Handumdrehen einfügen. Alles dank AsciiDoc, der leicht zu erlernenden Auszeichnungssprache.

Mehr erfahren

Schreiben

Voller Funktionsumfang

Sie schreiben und konzentrieren sich ausschließlich auf Ihren Text. Dabei bestimmen Sie Formate und mehr mit wenigen Zeichen.

Auch Bilder, Tabellen und vieles mehr lassen sich im Handumdrehen einfügen. Alles dank AsciiDoc, der leicht zu erlernenden Auszeichnungssprache.

Mehr erfahren

Teilen

Export mit Logik

Wenn es an der Zeit ist, Ihr Projekt zu veröffentlichen, exportieren Sie es nach HTML und PDF in einem Rutsch.

Je umfangreicher Ihr Dokument ist, desto flexibler ist die Ausgabe. Ganz nach der Prämisse: Einmal schreiben – viele Ausgaben.

Mehr erfahren

Für wen ist adoc Studio?

  • Kennen Sie AsciiDoc?

    Nie wieder Terminal-Terror

    Um mit klassischen AsciiDoc-Werkzeugen Dokumente zu erstellen, benötigen Sie Terminal-Kenntnisse und müssen die Software aufwendig installieren und aktualisieren. Wenn Sie Dokumente in ein anderes Format übertragen wollen, benötigen Sie Skripte, die schnell zu lang und komplex werden können.

    Mit adoc Studio können Sie Ihre Dokumente direkt in einer intuitiven Anwendung erstellen. Während Sie im Editor schreiben, wird Ihre Arbeit in Echtzeit im Vorschaufenster als HTML oder PDF angezeigt.

  • Kennen Sie andere Auszeichnungssprachen?

    Alle Funktionen, eine Sprache

    Einfache Auszeichnungssprachen wie Markdown sind wegen ihrer Einfachheit sehr beliebt. Allerdings stoßen sie schnell an ihre Grenzen, wenn es um technische Dokumente geht. Um Elemente wie Tabellen oder Querverweise darzustellen, braucht man Syntaxerweiterungen. Dadurch haben sich verschiedene Sprachvarianten herausgebildet.

    Mit adoc Studio haben Sie eine ähnliche Syntax wie Markdown. Das erleichtert die Umstellung. Der Unterschied: Sie haben alle Funktionen in einer Sprache. Ganz ohne Dialekte.

  • Verzweifeln Sie an Word & Co.?

    Ein Dokument, viele Variationen

    Wenn Sie kurze PDFs erstellen wollen, sind "What you see is what you get"-Editoren wie Word eine gute Wahl. Bei längeren Texten stoßen diese Programme jedoch an ihre Grenzen. Wer schon einmal versucht hat, Dokumente für unterschiedliche Zielgruppen und Formate zu erstellen, wird verstehen, was wir meinen.

    Mit adoc Studio können Sie verschiedene Versionen eines Textes erstellen. Je nach Informationsbedarf Ihrer Leser können Sie Textelemente ein- oder ausblenden.

    • Kennen Sie AsciiDoc?

      Nie wieder Terminal-Terror

      Um mit klassischen AsciiDoc-Werkzeugen Dokumente zu erstellen, benötigen Sie Terminal-Kenntnisse und müssen die Software aufwendig installieren und aktualisieren. Wenn Sie Dokumente in ein anderes Format übertragen wollen, benötigen Sie Skripte, die schnell zu lang und komplex werden können.

      Mit adoc Studio können Sie Ihre Dokumente direkt in einer intuitiven Anwendung erstellen. Während Sie im Editor schreiben, wird Ihre Arbeit in Echtzeit im Vorschaufenster als HTML oder PDF angezeigt.

    • Kennen Sie andere Auszeichnungssprachen?

      Alle Funktionen, eine Sprache

      Einfache Auszeichnungssprachen wie Markdown sind wegen ihrer Einfachheit sehr beliebt. Allerdings stoßen sie schnell an ihre Grenzen, wenn es um technische Dokumente geht. Um Elemente wie Tabellen oder Querverweise darzustellen, braucht man Syntaxerweiterungen. Dadurch haben sich verschiedene Sprachvarianten herausgebildet.

      Mit adoc Studio haben Sie eine ähnliche Syntax wie Markdown. Das erleichtert die Umstellung. Der Unterschied: Sie haben alle Funktionen in einer Sprache. Ganz ohne Dialekte.

    • Verzweifeln Sie an Word & Co.?

      Ein Dokument, viele Variationen

      Wenn Sie kurze PDFs erstellen wollen, sind "What you see is what you get"-Editoren wie Word eine gute Wahl. Bei längeren Texten stoßen diese Programme jedoch an ihre Grenzen. Wer schon einmal versucht hat, Dokumente für unterschiedliche Zielgruppen und Formate zu erstellen, wird verstehen, was wir meinen.

      Mit adoc Studio können Sie verschiedene Versionen eines Textes erstellen. Je nach Informationsbedarf Ihrer Leser können Sie Textelemente ein- oder ausblenden.

      Erstellen Sie technische Dokumente – egal wo sie sind.

      adoc Studio kostet 14,99 € pro Monat und Benutzer (149,99€ pro Jahr) – kombiniert für Mac, iPad & iPhone.